Allgemeine Geschäftsbedinungen für die Nutzung der Auskunftsplatform Diyanus

 

Inhalt der AGB´s:  

  • AGB Shop
  • Datenschutz

 

Die Nutzung dieses Dienstes ist Minderjährigen nicht gestattet.

Ein Vertragsverhältnis auf Basis dieser AGB kommt erst dann zustande wenn der Interessent die Dienste von Diyanus für kostenpflichtige Leistungen nutzen möchte. Gegenstand ist die Nutzung einer Vermittlungsplattform zur Auskunftserteilung. Über die Plattform können Nutzer Auskünfte zu verschiedeneThemengebiete geben oder erhalten. Diyanus stellt dabei ausschließlich eine Plattform für die Präsentation der Berater zur Verfügung und übernimmt die Vermittlung eines Kontaktes in technischer Hinsicht, beispielsweise Über Telefon, E-Mail oder andere Kommunikationswege.

Diyanus steht weder für Richtigkeit noch Qualität der erteilten Auskünfte ein. Es hat von dem Inhalt der erteilten Auskünfte keine Kenntnis und prüft diese nicht auf ihre Richtigkeit. Die Beurteilung der Kompetenz der Berater obliegt dem Nutzern selbst.

Ein Auskunftsverhältnis begründet Rechte und Pflichten sowie Ansprüche aus erteilten Auskünften ausschließlich zwischen Kunden und Berater.
   

Auskünfte sind nicht dazu geeignet und bestimmt, professionellen Rat von Angehörigen der entsprechenden Berufsgruppen zu ersetzen. Insbesondere dienen Auskünfte medizinischen, psychologischen, psychiatrischen, rechtlichen, steuerlichen, finanziellen oder wirtschaftlichen Charakters nur der unverbindlichen Vorabinformation. Die Befolgung von Ratschlägen aus einer Auskunft liegt außerhalb der Verantwortung des Beraters. Jeder Kunde handelt insofern auf eigene Verantwortung.

Diyanus kann die Auswahl der zur Verfügung gestellten Themengebiete sowie Leistungen ergänzen oder verändern, um diese zu verbessern oder an technische Entwicklungen anzupassen, sofern dies unter Berücksichtigung der Interessen der Nutzer und Diyanus zumutbar ist. Diyanus stellt das Vermittlungsangebot im Rahmen der bestehenden technischen und betrieblichen Möglichkeiten zur Verfügung. Durch fortlaufende Wartung und Weiterentwicklung können die Nutzungsmöglichkeiten vorübergehend eingeschränkt oder unterbrochen werden. Ansprüche hieraus bestehen nicht.

Auskünfte sind kostenpflichtig. Der Endpreis besteht aus Verbindungsgebühren und Auskunftsentgelten. Die angegebenen Entgelte verstehen sich als Endpreise. Diyanus legt die Verbindungsgebühren fest und ändert diese bei Bedarf. Diyanus übernimmt keine Gewähr für das Zustandekommen, die Aufrechterhaltung und die technische Qualität der Kommunikation. Ein Anspruch auf Informationsvermittlung besteht nicht.

Der Nutzer wird keine Auskünfte anbieten, nachfragen oder Bewertungen abgeben, die die Rechte Dritter verletzen, jugendgefährdenden oder rechtsextremistischen Inhalts sind, gegen geltendes Recht verstoßen oder täuschend, beleidigend, pornographisch, gewaltverherrlichend oder anstößig sind. Es ist nichtgestattet, über das Angebot von Diyanus Viren, Trojanische Pferde oder sonstige schadhafte Inhalte zu verbreiten. Die Nutzung ist unzulässig, sofern aufgrund von Telekommunikationsanlagen oder sonstiger technischer Einrichtungen Schäden zu befürchten sind. Insbesondere sind Datenvolumenbegrenzungen einzuhalten.

Haftung von Diyanus

Diyanus haftet nicht für Auskünfte aus den vermittelten Gesprächen. Insbesondere haftet Diyanus nicht für Schäden, die darauf beruhen, dass fehlerhafte Auskünfte befolgt werden.  Diyanus haftet nur für typischerweise bei der Nutzung der von ihr bereitgestellten Plattform so wieder von ihr bereitgestellten sonstigen technischen Einrichtungen entstehenden Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grobfahrlässigen Pflichtverletzung von Diyanus oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oderE rfüllungsgehilfen von Diyanus beruhen. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Schäden aus der Verletzung vertraglicher Hauptpflichten von Diyanus.
 

Haftung der Nutzer

1. Der Nutzer haftet für die missbräuchliche Nutzung der Dienste, Verstöße gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder vertragliche Obliegenheiten soweit er diese zu vertreten hat. Der Nutzer hat auch die Entgelte zu zahlen, die durch Mitbenutzer oder unbefugte Nutzung entstanden sind, wenn und soweit er diese Nutzung zu vertreten hat.

2. Der Nutzer stellt Diyanus von allen Ansprüchen frei, die Dritte auf Grund verschuldeten Verhaltens des Nutzers wegen der Verletzung ihrer Rechte im Zusammenhang mit diesen am Vertrag geltend machen. Der Nutzer trägt alle daraus anfallenden Kosten der Rechtsverteidigung. Auf Wunsch von Diyanus muss der Nutzer Diyanus in die Lage versetzen, Ansprüche Dritter auf Kosten des Nutzers abzuwehren!
 

Abrechnung der Nutzung

1. Telefonische Beratung: Die angegebenen Preiseverstehen sind inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer als Minutenpreise. Die Abrechnung erfolgt im Sekunden-Takt. Nutzungsentgelte werden nach Gesprächsende fällig und von Diyanus in Kooperation mit CNS24 per Telefonrechnung, Lastschrift und oder Prepaid eingezogen!

2. Bei berechtigter Reklamation erstattet Diyanus dem Anrufer die gezahlten Auskunftsentgelte für maximal einer Gesprächsdauer von 15 Minuten! Ob eine berechtigte Reklamation vorliegt, entscheidet Diyanus nach sachlichen Gesichtspunkten und nach eigenem Ermessen. Reklamationen müssen schriftlich oder per E-Mail an Diyanus erfolgen.  

Gewährleistung  

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.  

Sie erreichen uns Werktags von 10:00h bis 18:00h unter Telefon: 0851 966 839 56 sowie per Email unter diyanus(at)t-online.de  

Schlussbestimmungen  

Auf diesen Vertrag findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Erfüllungsort für diese Vereinbarung ist der Sitz von Diyanus. Ist der Nutzer Unternehmer, wird als Gerichtsstandder Sitz von Diyanus vereinbart. Unternehmer nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Diese AGB´s werden gleichzeitig Vertragsgegenstand zwischen Diyanus und dem Nutzer und gelten in voller Höhe!

AGB Shop

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons "Bestellung abschließen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

Sendungen ins EU-Ausland

Bei einem Versand ins europäische Ausland (Österreich, Frankreich, etc.) verlangen wir einen Kostenbeitrag von 7 € für Porto und Verpackung.

Sendungen in Non-EU-Länder in Europa
Bei einem Versand in Länder, die zwar in Europa liegen, aber nicht zur EU gehören (Schweiz, Liechtenstein, etc.) verlangen wir ebenfalls einen Kostenbeitrag von 7 € für Porto und Verpackung.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail an diyanus@t-online.de) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen, es sei denn, Sie haben in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt (Bestellungen durch Unternehmer). Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:
DIYANUS z. Hd. Marian Rus ; Alte Poststrasse 46 a; 94036 Passau; Germany

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 100 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Datenschutzerklärung

§ 1 Allgemeines

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

§ 2 Automatische Datenerfassung

Aus technischen Gründen werden bei Ihrem Besuch unseres Shops u.a. folgende Daten automatisch übermittelt: - Webseite, von der aus Sie uns besuchen - Webseite, die Sie besuchen - Datum und Uhrzeit des Zugriffs Es handelt es sich um hierbei um Daten, die keine Rückschlüsse auf die Person des Kunden zulassen und von uns lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet werden.

§ 3 Bestandsdaten

    Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss z.B. zur Zustellung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden.

    Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben.

§ 4 Informationen über Cookies

    Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Informationsdateien, die im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden. Diese Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner (Langzeit-Cookies) und erkennen ihn beim nächsten Besuch wieder. Dadurch können wir Ihnen einen besseren Zugang auf unsere Seite ermöglichen.

    Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "Cookies blockieren" wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

§ 5 Auskunft

Auf Verlangen wird Ihnen schriftlich Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten erteilt. Sie haben ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung dieser Daten.

Fragen können Sie über die folgende E-Mail-Adresse diyanus(at)t-online.de stellen.